Krankenversicherung

 

Unser größtes Gut ist unsere Gesundheit

Ob private Vollversicherung oder ergänzender Schutz: Zurich bietet Ihnen die richtige Lösung. Denn mit der DKV Deutsche Krankenversicherung AG an unserer Seite verfügen wir über eine breite und flexible Produktpalette.


Wenn es zu einem Krankheits- oder Notfall kommt, möchten Sie sich in besten Händen wissen. Doch als Kassenpatient müssen Sie oft lange Wartezeiten, unkomfortable Mehrbettzimmer und eingeschränkte Leistungen in Kauf nehmen.
Mit einer privaten Vollversicherung genießen Sie hingegen eine bevorzugte Behandlung mit vielen Annehmlichkeiten und umfangreichen Leistungen.


Überblick

Mit einer Krankheitskostenvollversicherung sind Sie in allen Bereichen abgesichert. Den Umfang der von Ihnen gewünschten Leistungen bestimmen Sie dabei flexibel selbst. Zusammen mit der DKV bieten wir unterschiedliche und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Tarife an.

  •     Einsteiger-Schutz – starke Leistungen mit günstigen Beiträgen
  •     Top-Schutz – Top-Leistungen zu attraktiven Beiträgen
  •     Premium-Schutz – höchste Leistungen zu fairen Beiträgen

 


Unsere Kooperation mit der DKV

Mit der DKV Deutsche Krankenversicherung AG hat die Zurich Gruppe Deutschland einen starken Partner gewonnen. Die DKV ist seit über 80 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung.

Als Kooperationspartner können wir Ihnen die breite Produktpalette der DKV anbieten. Für Sie heißt das: Sie genießen das umfassende Angebot der DKV und gleichzeitig die gewohnt professionelle Beratung Ihres Zurich Versicherungspartners.



Vorteile einer Krankheitskostenvollversicherung der DKV

  •     Leistungen sind garantiert
  •     bevorzugte Behandlung als Privatpatient
  •     freie Arzt- und Krankenhauswahl
  •     individuelle Behandlungszeiten – dank persönlicher Terminabsprache
  •     Beitragsrückerstattungen
  •     beitragsmindernde Altersrückstellungen
  •     auf Wunsch individuelle Anpassung der Tarife

 


Einsteiger-Schutz

Immer passend krankenversichert – BestMed Tarif BM

  •     100 % ambulante Behandlung beim Hausarzt, andernfalls 75 %
  •     100 % Arzneimittel
  •     100 % Zahnbehandlung
  •     70 % für Einlagefüllungen, Zahnersatz, Zahnkronen und bis zu 4 Implantaten je Kiefer
  •     100 % stationäre Behandlung im Mehrbettzimmer
  •     100 % freie Krankenhauswahl
  •     Selbstbeteiligung 600 Euro für ambulante Leistungen pro Jahr ab 20 Jahre. Für Kinder und Jugendliche 300 Euro pro Jahr

Ihr besonderer Vorteil: 100 % für Zahnprophylaxe einschließlich professioneller Zahnreinigung

 


Top-Schutz

Keine Kompromisse bei Gesundheit und privater Krankenversicherung – BestMed Tarif BMK

  •     100 % ambulante Behandlung
  •     100 % Arzneimittel
  •     100 % für Zahnbehandlung und Kieferorthopädie
  •     75 %, bei Kooperationsärzten bis 85 % für Einlagefüllungen, Zahnersatz, Zahnkronen und bis zu 6 Implantaten je Kiefer
  •     100 % für Zahnprophylaxe einschließlich professioneller Zahnreinigung
  •     100 % stationäre Behandlung im Zweibettzimmer mit Chefarztbehandlung
  •     100 % freie Krankenhauswahl
  •     80 % bis 1.000 Euro pro Versicherungsjahr für Alternativmedizin
  •     Tarif mit Selbstbeteiligung:

              - bis 20 Jahre: 0, 200, 400 oder 800 Euro pro Jahr
              - ab 20 Jahre: 0, 400, 800 oder 1.600 Euro pro Jahr.

Ihr besonderer Vorteil: Vorsorgeuntersuchungen werden auch über die gesetzlich eingeführten Programme hinaus zu 100 % erstattet.

 


Premium-Schutz

Private Krankenversicherung auf höchstem Niveau, Chefarztbehandlung und Einbettzimmer – BestMed Tarif BMK & BMZ1

  •     100 % ambulante Behandlung
  •     100 % Arzneimittel
  •     100 % für Zahnbehandlung und Kieferorthopädie
  •     75 %, bei Kooperationsärzten bis 85 % für Einlagefüllungen, Zahnersatz, Zahnkronen und bis zu 6 Implantaten je Kiefer
  •     100 % für Zahnprophylaxe einschließlich professioneller Zahnreinigung
  •     100 % stationäre Behandlung im Einbettzimmer mit Chefarztbehandlung
  •     100 % freie Krankenhauswahl
  •     80 % bis 5.000 Euro pro Versicherungsjahr für Alternativmedizin
  •     Tarif mit Selbstbeteiligung:

              - bis 20 Jahre: 0, 200, 400 oder 800 Euro pro Jahr
              - ab 20 Jahre: 0, 400, 800 oder 1.600 Euro pro Jahr.

Ihr besonderer Vorteil: Stationäre Unterbringung im Einbettzimmmer

 


Angebot anfordern



Mit den Ergänzungspaketen der DKV schließen Sie die Lücken Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung. So müssen Sie auch dann nicht auf optimale Leistungen und bevorzugte Behandlung verzichten, wenn Sie unter der Pflichtversicherungsgrenze liegen.


Überblick

Mit einer Ergänzungsversicherung bauen Sie gezielt Ihre gesetzliche, grundlegende Krankenversicherung aus. In Kooperation mit der DKV bieten wir Ihnen dazu spezielle Zusatzprodukte für die folgenden Bereiche:

Ambulante und zahnärztliche Leistungen
Leistungen, die keinen stationären Aufenthalt verlangen, nehmen Sie in der Regel am meisten in Anspruch. Jeder Arztbesuch, jede Arznei, alle gängigen Hilfs- oder Heilmittel fallen in diesen Bereich – auch alle zahnärztlichen Behandlungen.


Stationäre Leistungen
Mit einer Ergänzungsversicherung für das Krankenhaus sichern Sie sich die beste Behandlung – vom Privatarzt. Ihr stationärer Aufenthalt wird außerdem durch die Unterbringung im Zwei- oder Einbettzimmer um einiges komfortabler.


Verdienstausfall
Bei einer langfristigen Krankheit erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber eine Lohnfortzahlung bis zum 43. Tag. Mit einer Ergänzungsversicherung genießen Sie darüber hinaus fortlaufend eine finanzielle Unterstützung. Auch für Kuraufenthalte oder eine Erkrankung im Ausland können Sie sich wertvolle Zuschüsse sichern.

Für alle Bereiche haben wir Ihnen jeweils ein Standard-, ein Komfort- und ein Optimalpaket zusammengestellt. So können Sie ganz nach Bedarf den Umfang Ihrer gewünschten Zusatzleistung bestimmen.

 


Ergänzungspakete für ambulante und zahnärztliche Leistungen

Mit unserer Ergänzungsversicherung für den ambulanten und zahnärztlichen Bereich erstatten wir Ihnen die Kosten für sinnvolle Leistungen, die von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen werden. Außerdem genießen Sie beim Arzt und im Krankenhaus eine bevorzugte Behandlung.

Zum Beispiel:

Tarif HMR
Zusatzversicherung für Brille, Hilfsmittel (z. B. Hörgeräte) und Reisen

  •     Sehhilfen: 90 % Sehhilfen (inkl. Brillenfassungen) bis 300 EUR, ab dem 14. Lebensjahr besteht ein erneuter Anspruch bei Änderung der Sehfähigkeit um mindestens + 0,5 Dioptrien auf einem Auge. Ohne Veränderung   frühestens 2 Jahre nach dem letzten Sehhilfenbezug.
  •     Hilfsmittel
        - 80 % Hilfsmittel bis zu 300 EUR je Kalenderjahr nach vorheriger Anrechnung der GKV-Vorleistung
        . 80 % Hörgeräte bis zu 600 EUR
  •     Ausland
        - 100 % ambulante Behandlung akute, nicht geplante Behandlungen
        - 100 % stationäre Behandlung akute, nicht geplante Behandlungen
        - 100 % schmerzstillende Zahnbehandlung Zahnfüllung in einfacher Ausführung, nicht aber Zahnersatz und Zahnkronen
        - 100 % Krankenrücktransport bei medizinischer Notwendigkeit und Organisation durch die DKV bis 10.000 EUR
        - Überführungs- oder Bestattungskosten im Todesfall bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt bis zu 3 Monaten
        - 24-Stunden-Notrufservice


Tarif KDT85
Zuschuss zum Zahnersatz

  •     Beim Zahnarzt: 90 % Zahnersatz, Implantate, Einlagefüllungen, dentinadhäsive Füllungen inkl. GKV-Leistung bei Behandlung durch kooperierende Zahnärzte (goDentis), sonst 85 %
  •     Maximale Erstattung
         - 500 EUR im ersten Versicherungsjahr
         - 1.000 EUR in den ersten beiden Versicherungsjahren
         - 1.500 EUR in den ersten drei Versicherungsjahren
  •     Die Höchstsätze entfallen bei einem Unfall

Daran sollten Sie denken: Die Kostenerstattung gilt mit Ausnahme der gesetzlich vorgesehenen Zuzahlungen.


Ergänzungspakete für stationäre Leistungen

Für Ihren Aufenthalt im Krankhaus können Sie sich einen besonderen Komfort sichern, der Ihre schnelle Genesung unterstützt. Außerdem steht Ihnen eine privatärztliche – und damit die bestmögliche – Behandlung zu.


Zum Beispiel:

Tarif GZ2

Das günstige Einstiegspaket fördert die Heilung im Krankenhaus.

Bei einem unfallbedingten Krankenhausaufenthalt erhalten Sie nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse die Mehrkosten zu

  •     100 % der Unterbringung im Zweibettzimmer
  •     100 % der privatärztlichen Behandlung (bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte)


Tarif GZ1

Privat versichert und nichts mehr vermissen. Besser können Sie nicht vorsorgen.

Nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse erhalten Sie die Mehrkosten zu

  •     100 % der Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
  •     100 % der privatärztlichen Behandlung (ggf. über den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte)


Ergänzungspakete für Verdienstaufall

 

 

Sichern Sie Ihren Lebensstandard ab – auch für die Zeiten, in denen Ihr Einkommen entfällt.

Wir bieten Ihnen als Selbstständigem, Freiberufler, Arbeitnehmer oder Arbeitgeber/geschäftsführendem Gesellschafter individuelle Absicherung mit einem Krankentagegeld.

Je nach Tarif erhalten Sie außerdem während eines Kuraufenthaltes 20 Euro/Tag für maximal 30 Tage.

Ebenso bieten wir Ihnen einen Auslandsreise- Krankenversicherung ab sechs Wochen je Reise bis zu einem weltweit gültigen und zeitlich unbegrenzten Schutz – je nach Ihrem individuellen Bedarf.

 

 


Angebot anfordern


Der Staat und seine Organe haben zwar laut Verfassung eine Fürsorgepflicht, jedoch sagt das Gesetz wenig über die konkreten Leistungen aus und es werden immer weniger Leistungen als beihilfefähig eingestuft. Die "zumutbare Eigenvorsorge" kann ein großes finanzielles Risiko darstellen.

Als Beamter oder Angestellter im öffentlichen Dienst bekommen Sie Beihilfe. Doch Gesundheit kostet Geld und auch Sie als Beihilfeberechtigter bekommen das zu spüren.

 


Wenn die Beihilfe nicht ausreicht
Ihr Arbeitgeber zahlt längst nicht alles, sondern nur 50 % oder 70 % (bei Kindern 80 %) der beihilfefähigen Kosten. Der Rest ist Ihre Eigenverantwortung.

Sie möchten einen guten medizinischen Schutz – mit einer Beihilfeversicherung der DKV bleiben Sie nicht auf den Restkosten sitzen.

Begeben Sie sich – als Beamter oder Angestellter im öffentlichen Dienst – auf die sichere Seite und machen Sie sich mit den Möglichkeiten vertraut, die Ihnen eine für Sie passende und auf die Bedingungen des jeweiligen Bundeslandes zugeschnittene Krankenversicherung bietet.


Angebot anfordern

 

 

krankenversicherung